• RESTRUKTURIERUNG DER EINKAUFSORGANISATION

  • Kompetenzen

    Prozesse

    Organisation

    Koordination

    Agile Arbeitsmethoden

    Kundenbedürfnisse

  • Dauer

    12 Monate

  • Branche

    Handel – LEH

  • Region

    Österreich

Ausgangssituation: Fokussierung auf Beschaffung und Einkaufskonditionen

Ziel: Steigerung der Sortimentsattraktivität und Wettbewerbsfähigkeit

Maßnahmen:

  • Analyse des bestehenden Sortiments auf seine Kundenrelevanz
  • Überarbeitung der Vermarktungsansätze und Implementierung zielgerichteter KPIs
  • Neuausrichtung der Warenpräsentation am POS
  • Sicherstellung der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit mit Marketing, Sales und SCM

Ergebnis: Neue Herangehensweise wurde von der Organisation angenommen. Sortimentsumbau sowie die kundenorientierte Warenpräsentation im Store als auch deren proaktiver Vermarktung haben zu einem Umsatzanstieg geführt.

.